Drucken

Nachschulung Portal und Hallenkräne

Kurs-Nr.:
Bewertung
1 1 1 1 1 1 1 1
Ort:
nach Absprache

Beschreibung

Nachschulung im sicheren mit Portal und Hallenkräne

Führer von Brücken- und Portalkranen, müssen nach Unfallverhütungsvorschrift „Krane“ (DGUV Vorschrift 52 (ehem. BGV D6)) unterwiesen werden und ihre Befähigung nachweisen. Nach DGUV 1 ist die Jährliche Nachschulung vorgeschriebn

Ihr Nutzen

  • Wir frischen alle  benötigten theoretischen und praktischen kenntnisse zum Erwerb des Befähigungsnachweises nach DGUV für  führerhaus- und flurgesteuerte Brücken- und Portalkrane auf.

Zielgruppe

Alle Personen, die als Brücken- und Portalkranführer eingesetzt werden.

Vorraussetzung

  • 18 Jahre
  • Körperlich geeignet
  • Sprachkenntnisse in Deutsch

Abschluss

Nachweis Nachschulung in allen Dokumentn ( Ausweis, SCC-Pass oder ähnlich)

Inhalte des Seminars

 

  • Rechtsgrundlagen
  • Aufgaben, Pflichten des Kranführers
  • Anschlag- und Lastaufnahmemittel

 

Ansprechpartner: Safety Coaching UG, Katja Marbach-Peter, AM Schepersfeld 31 46485 Wesel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ety-coaching.de


Tragen Sie sich in die Interessentenliste ein!

Für diesen Kurs sind aktuell keine Termine angesetzt.
Wenn Sie sich für den Kurs interessieren, können Sie sich in die Interessentenliste eintragen. Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich um mit Ihnen Kurstermine abzusprechen.

Teilnehmerdaten

Kontaktdaten

* notwendige Angaben

Kategorie

Kommende Kurstermine

keine Kurse

Information

Warum SafetyCoaching?

Durch jahrelange Erfahrung in den Berufen unserer Ausbilder als Rettungsassistenten, Feuerwehrangehörigen, Berufstauchern und weiteren Industriespezialisten können wir Ihrem Unternehmen eine professionelle und praxisorientierte Ausbildung anbieten.

Unser Ziel ist es, Ihr Unternehmen sicherer zu gestalten und viele mögliche Unfälle zu vermeiden.

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle!

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!